Rudolf Steiners Privatbibliothek

Rudolf Steiners Privatbibliothek umfasst ungefähr 9‘000 Bände. Heute ist sie thematisch in folgende Gebiete geordnet: Kunst, Theater, Musik, Literaturwissenschaft, Goethe, Belletristik, Wörterbücher, Pädagogik, Medizin, Recht, Okkultismus, Erster Weltkrieg, Geschichte, Philosophie, Theologie, Naturwissenschaften, Geographie, Reiseliteratur.

Die Bibliothek gibt einen Einblick in Rudolf Steiners wissenschaftliche Grundlagen. Eintragungen, Kommentare, Anstreichungen und Eselsohren sind Spuren, die Rudolf Steiner in den Büchern hinterlassen hat.

Durch das Jahr 2014 wurden in der Zeitschrift «Die Drei» von Archivmitarbeitenden ausgewählte Fundstücke aus dem Archiv vorgestellt: