Marianne Büttner – Freie Mitarbeiterin

Geb. 1950 in Neuwied, Dr. phil., Studium der Geographie, des Sportes, der Ethnologie in Mainz Berufsbegleitendes Waldorflehrer-Seminar in Frankfurt. Waldorflehrerin in Mainz, Kassel und in Aesch. Studium der Schulischen Heilpädagogik in Basel mit Master-Abschluss 2009. Arbeit als Integrationslehrerin in Primarschulen im Laufental von 2005 bis 2014 bis zur Pensionierung. Freie-Mitarbeiterin (Antiquariat u. Archivierung) im Rudolf Steiner Archiv „Mädchen für Vieles“  seit September 2014.