Restaurierung

Das Archivgut, welches im Rudolf Steiner Archiv aufbewahrt wird, besteht hauptsächlich aus Papier. Papier ist Alterungs- und Abnutzungsprozess ausgesetzt. Durch optimale Aufbewahrungsbedingungen kann die Alterung verlangsamt und durch eine vorsichtige Handhabung können Schäden vermindert werden. Trotzdem können folgende Schäden an Dokumenten und Büchern auftreten: Verschmutzung, Risse, Knicke, Falten, Fehlstellen, Abrieb, Flecken, Klebstoffreste, Verbräunungen, Schimmel und Stockflecken. Je nach dem müssen Objekte, welche solche Schäden aufweisen, entsprechend restauriert werden. Diese Maßnahmen sind oft mit erheblichen Kosten verbunden.